Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Xiaomi Redmi 4
#1
Liebes Forum,
habe o.g. Gerät und möchte gern Lineage installieren, leider finde ich nirgends ein Build, bzw. nur für das Redmi Note 4, das ist aber sicher nicht einfach kompatibel, oder? Ist schon jemand an einem Build fürs Redmi 4 dran?
Falls ja, wie ist die Auswirkung auf die Akkulaufzeit?
Vielen Dank,
Thomas
Antworten
#2
Servus!

Also das ROM vom Redmi 4 prime kannst Du wohl nicht nehmen, da dieses einen andere CPU hat.
Quelle: https://forum.xda-developers.com/android...e-t3587219

Aktuell scheint es nur die 6.0.1er (Lineage 13) für dieses Gerät zu geben.

Gruß
Antworten
#3
Redmi und Redmi Note sind verschiedene Architekturen. Da passt nicht mal das MIUI vom einen aufs andere. Meine bessere Hälfte hat ein Redmi 3 und das hab ich ihr letztes Jahr entsperrt und gerootet. Wollte ursprünglich auch ein Cyanogenmod drauf installieren, hab es dann aber bei dem MIUI 8 Int. (Developer's Edition) belassen, weil das gar nicht mal so schlecht ist. Es tut was es soll, ist robust und sieht optisch sehr ansprechend aus. Ihr gefällt es. Darum bin ich das Risiko, eine buggy CM-Installation draufzuziehen, die man alle paar Tage updaten muss, nicht mehr eingegangen.
Antworten
#4
Echt schade, die die Lineage13 Rom hat nichtmal funktionierendes WLAN, da werd ich erstmal die Finger von lassen.
Im Grunde wäre ich ja auch mit dem Stock recht zufrieden, wenn da nur nicht diese dämliche Bloatware wäre.
Außerdem stören diese internen Sicherheits"features" teilweise meine Apps (gadgetbridge, riot)
Mal sehn, was sich da noch optimieren läßt...
Antworten
#5
(05.05.2017, 11:11)rototom schrieb: Im Grunde wäre ich ja auch mit dem Stock recht zufrieden, wenn da nur nicht diese dämliche Bloatware wäre.
Außerdem stören diese internen Sicherheits"features" teilweise meine Apps (gadgetbridge, riot)
Wie gesagt, ich hab die Developer-Version draufgepackt. Die enthält diesen ganzen Nippes nicht, und es lässt sich deinstallieren, was man nicht haben will. Darum bestand danach auch kein Druck, ein CM drauf zu installieren.

Hast Du den Bootloader für das Redmi schon freischalten lassen? Das war der einzige langwierige und komplizierte Teil.

Grüße
Sascha
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  A/B slot Gerät (Xiaomi MiA2) slot clonen? Felix2020 9 1.983 31.05.2021, 16:17
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  Xiaomi Redmi Note 9s(Pro) - TWRP "Prozess Updater endete mit Fehler: 1" Felix2020 7 1.411 02.03.2021, 16:34
Letzter Beitrag: db91595
  Bluetooth Problem "unofficial Build v18" auf RedMi Note 9s Felix2020 3 769 02.03.2021, 01:57
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  [LineageOS] LineAge v 18 Support für das "Xiaomi Mi A2"? Felix2020 4 1.158 23.02.2021, 17:35
Letzter Beitrag: Felix2020
  Xiaomi Mi10T TWRP Test db91595 1 1.250 05.02.2021, 16:44
Letzter Beitrag: mcc2005

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste