Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LineageOS] S5 Neo - LineagOS Recovery hat TWRP ersetzt???
#1
Hallo... Ich blicke hier nicht (mehr) durch, wenn die Lösung schon mal irgendwo im Forum vorhanden ist, bitte Link posten, habe leider nichts finden können was nach meinem Problem aussieht...

Habe 55 Neo mit ursprünglich Android 6. Habe gerootet mit Odin und CF-Auto-Root, dann mit Odin TWRP 3.4.0.-0 installiert, dann mit TWRP LineageOS 17.1 installiert. Alles ging wunderbar ohne jegliche Probleme. BitGApps installiert, dies und das uns Ananas dann auch, alles lief stabil und einwandfrei. Auch zwei Backups habe ich mit TWRP gemacht, wurden (scheinbar) einwandfrei durchgeführt.

Dann wollte ich das LineageOS Update das mir angezeigt wurde installieren. Ging auch einwandfrei durch (download, install, TWRP gestartet, fehlerfrei ausgeführt, Neustart) soweit auch alles gut, aber danach wollte LineageOS nimmer hochfahren, blieb endlos dabei den Kreis von rechts nach links zu schieben...

Zurück in TWRP wollte ich das Backup aufspielen, ging auch (scheinbar) einwandfrei, nur danach blieb das Handy im Bootloop stecken, immer wieder nur "Samsung S5 Neo" Bild zu sehen. TWRP konnte ich allerdings immer noch erreichen und damit LineageOS neu installieren. Danach wiederholte sich das Ganze - egal welchen Backup von den beiden ich nahm, kam danach Bootloop wie oben wieder, und wollte ich wieder das LineageOS update aufspielen, erneut blieb das Handy ewig beim Starten hängen und schob auch die ganze Nacht hindurch den Kreis ohne Ergebnis.

Irgendwann war bei diesen Versuchen dan plötzlich, ohne dass ich es gewollt hätte und ohne dass ich (wissentlich) irgend etwas dafür getan hätte. statt dem TWRP dann plötzlich das LineageOS Recovery drauf (17.1-20210110) und läßt sich seitdem auch nicht mehr durch TWRP ersetzen! Ich konnte das Handy erneut erfolgreich mit CF-Auto-Root und Odin rooten, und ich kann scheinbar mit Odin auch TWRP wieder aufspielen egal ob 3.3.0 oder 3.3.1 oder 3.4.0 oder 3.5.0 ich bekomme immer ein "PASS" von Odin, aber nach dem Neustart ist dennoch kein TWRP im Recovery Modus zu finden, sondern immer noch das von LineageOS 17.1 ist das nicht verrückt?

Ansonsten konnte ich mit dem LineageOS Recovery die BitGApps nicht mehr installieren (irgendeine für mich unverständliche Fehlermeldung) aber immerhin die OpenGApps gingen damit durch. Jetzt habe ich das Handy zwar am Laufen soweit, kann aber eben kein TWRP installieren (warum auch immer) und kann somit weder vollständige Backups erzeugen noch gucken, ob diese auch wirklich funktionieren... Und das LineageOS update trau ich mich erst gar nicht auszuprobieren, wer weiss ob das Handy dann wieder beim Hochfahren stecken bleibt...

Hat jemand Rat? Zum einen warum ich jetzt kein TWRP instalieren kann, bzw. wie kann ich es tun, und zum anderen weshalb vorhin die (scheinbar) einwandfrei erzeugten Backups nach dem (scheinbar) einwandfrei ausgeführten Restores nur zu Bootloops geführt haben?

Falls das im Forum schon irgendwo durchgekaut wurde, bitte einen Link dazu, vielen Dank :-)
Antworten
#2
Beim S5neo wird unter LOS17.1 bei Verwendung des eingebauten Updater das LOS-Recovery erzwungen (und bei vielen anderen Geräten auch).
Wer TWRP behalten möchte, muss die Updates herunterladen und manuell im TWRP installieren.
Problem bei Dir ist vermutlich das CF-Auto-Root. Der schreibt sich u.a. in die Recovery-Partition und verhindert das eigene Löschen. Ausserdem ist das für Android 6 gemacht und LOS17 ist Android 10.
Ich an Deiner Stelle würde nochmal ein StockROM flashen ohne Autoroot! Und dann TWRP und LOS.
VG



Google Pixel 3 mit LOS17.1
Antworten
#3
Ähm, danke erstmal sehr für die schnelle Antwort :-)

Aber die Updates gingen doch sehr wohl über TWRP, oder nicht? Update wurde angezeigt, downgeloadet, dann ging es in TWRP und dort lief die Installation von dem Update durch, oder verwechsele ich da irgendwas?

Habe ich vielleicht, nachdem ich LineageOS erneut aufgesetzt habe, dann versehentlich das automatische Update aktiviert/verwendet und das hat mir dann die LineageOS Recovery "reingepflanzt"?

Also hätte ich das Handy mit Adroid 6 am Anfang gar nicht mit CF-Auto-Root rooten müssen, sondern hätte gleich per Odin das TWRP installieren können, und dann mit TWRP das LineageOS 17.1?


Drei Sachen verstehe ich dennoch nicht wirklich:

1. Was hindert jetzt die Installation von TWRP über Odin (trotz "PASS") daran das LineageOS Recovery zu ersetzen?

2. Warum ging das Hochfahren von LineageOS nach dem ersten manuellen Update, das definitiv über TWRP ging, dann nicht mehr?

3. Warum gab es nach dem Aufspielen von Backup über TWRP, wobei nie eine Fehlermeldung angezeigt wurde, dann nur noch Bootloop? Ich hatte zwei Backups, die zuvor scheinbar einwandfrei erzeugt wurden, und keines davon war nach dem TWRP Recovery bootfähig...

Stock ROM von Samsung mit Android 6 müsste dann über Odin genauso aufspielbar sein, wie TWRP, nur halt mit allen 4 Dateien gleichzeitig ausgewählt, oder?

Ich möchte eigentlich möglichst wenig experimentieren, denn irgendwann geht irgendwas doch noch schief und das Handy ist dann ganz tot...
Antworten
#4
Zu 1 - 3. keine wirklich Ahnung. Die tatsächliche Ursache heraus zu finden ist sehr aufwändig.

Prinzipiell hat es schon gute Gründe, wenn für bestimmte Geräte das LOS-Recovery "erzwungen" wird. Ich selber habe kein S5neo zur Hand und kann das daher selber nicht testen. Alle Geräte die ich "betreue" und LOS17 haben, haben auch das LOS-Recovery.

Ja, um TWRP aufs StockROM zu flashen brauchst Du kein root sondern nur ein StockROM mit oem-unlock-Schalter im Entwicklermenü.
Ganz wichtig ist auch, daß TWRP und StockROM erstmal miteinander klarkommen und im StockROM alle Sicherheitsfeatures abgeschaltet sind.

Die Backups im TWRP funktionieren nach meiner Erfahrung nur innerhalb einer OS-Version zuverlässig. Ein "Backup" von Recovery und Boot/System ist sowieso sinnfrei, wenn da nix anderes drin ist als in den heruntergeladenen Images. Wenn ein Update schief geht, wird einfach das vorherige Build drüber geflasht und fertig ist! Das setzt aber natürlich voraus, daß vorher alles ordentlich "sitzt" und man jederzeit weis was da drauf war.

Google Pixel 3 mit LOS17.1
Antworten
#5
Ich hatte ja nur TWRP Backups mit LineageOS 17.1. gemacht und nahm an, das ich die mit TWRP dann auch verwenden kann und das Handy auf den Stand des Backups zurücksetzen können müssen dürfte im Notfall. Stattdessen nur Bootloop... Das war schon mal eine böse Überraschung. Die späteren Versuche waren ja nur zum Testen ob die Backups auch verwendbar sind, und - solange TWRP noch drauf war - waren sie es nicht, das ist unerfreulich.

Nun habe ich also LineageOS 17.1 mit der entsprechenden Recovery drauf, kann kein TWRP mehr installieren, somit auch keine vollständigen Backups machen wie in TWRP (wenn die denn zu was gut wären), kann aber automatische Updates von LineageOS verwenden und sonst das Handy benutzen wie üblich? Wie soll ich dann sinnvoller Weise ein Backup erstellen? TWRP habe ich ja nicht mehr, und mit LineageOS Recovery geht das ja nicht. Empfehlung?

Für den Fall, dass ich es doch einmal versuchen sollte über Stock ROM draufsetzen - die von Samsung inzwischen downgeloadete ZIP Datei hat nach dem Entpacken nur eine einzige tar.md5 Datei im Ordner, ist das so korrekt? Weil z.B. S7 Edge hat bei alllen Stock ROMS (Android 6, 7 und 8) immer 4 Dateien drin, die an den entsprechenden Stellen in Odin einzusetzen sind. Wenn für S5 Neo nur eine Datei vorhanden ist, dann muss sie wohl im Odin an der zweiten Stelle (AP) eingefügt werden, korrekt?
Antworten
#6
Rückwärts antwortet sich einfacher ;o)

Irgendwann gab es bei Samsung mal den Wechsel von 1teiligen zu 4teiligen ROMs. In einer TAR selber steht drin auf welche Partition der Inhalt gehört. Wenn das bei Odin im falschen Slot landet, gibts im schlimmsten Fall eine Fehlermeldung.

Das sich TWRP nicht übers LOS-Recovery drüber flashen lässt finde ich sehr ungewöhnlich. Ich könnte auch nicht abschätzen ob das Spätfolgen haben könnte. Da bei mir sowieso jederzeit ein Telefon sterben darf ohne das meine Daten weg sind, würde ich vermutlich den schmerzhaften Weg gehen und alles nochmal neu machen.

Backups sind ein eigenes Thema. Prinzipiell kann man die Backups von TWRP auch vom PC aus machen. Das sind simple dd's in GByte-Häppchen für alte SD-Karten?
Ansonsten gibts noch Titanium oder das im LOS eingebaute SeedVault.

Ich selber nutze für die echten Daten ein tägliches rsync zum Server und für snapshots (z.B. vor einem Update) ein Skript auf meinem Laptop.

VG

Google Pixel 3 mit LOS17.1
Antworten
#7
Oder einen Ersatz S5 Neo für kleines Geld besorgen als Versuchskaninchen ;-)

Wenn sich TWRP nach (versehentlichem) Installieren von LineageOS Recovery wieder installieren ließe, hätte ich sonst kein Problem mit... Sonst jemand ne Idee, warum das jetzt nimmer geht und/oder wie ich das jetzt noch machen könnte, ohne den Umweg über StockROM?
Antworten
#8
Jetzt wird mir das nächste Update von LineageOS angezeigt, aber ich trau dem Braten nicht so recht - zuvor wollte das Handy nach dem Update ja nimmer hochfahren, das war schließlich der Anfang von dem ganzen Theater...

Lieber besorge ich mir demnächst für wenig Geld ein zweites S5 Neo, sozusagen als Reserve für den Fall, dass das jetzige den Geist aufgibt, und mit dem kann ich dann entspannt herum experimentieren...
Antworten
Die folgenden (1) User sagen Semlin Danke für diesen Beitrag:
llluuuzzziii (19.01.2021)



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LineageOS] LOS 18.1 auf 17.1 incl. TWRP + GAPPS WST61 6 418 06.05.2021, 20:12
Letzter Beitrag: BrAiNee
  [LineageOS] Galaxy S10e - TWRP & LineageOS draufbügeln Börnie 2 408 23.04.2021, 11:07
Letzter Beitrag: Börnie
  [LineageOS] A51- TWRP LÄSST SICH NICHT ÜBER odin installieren mbsauger 12 2.299 29.03.2021, 13:03
Letzter Beitrag: db91595
  Ablauf Installation von TWRP mit ODIN auf Samsung A5 2017 (a5y17lte) so OK? uwe75 11 2.922 27.03.2021, 22:39
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  [LineageOS] Galaxy A5 (2017): Heimdall vs TWRP Gladdle 15 2.408 22.03.2021, 20:20
Letzter Beitrag: WST61

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste